.

Wiedereinstieg

Fast die Hälfte der Frauen, die derzeit eine Familienpause machen, zieht es zurück in den Beruf. Die Politik reagiert mit familienfreundlichen Modellen wie z.B. ElterngeldPlus als Stärkung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Anerkennung der Pläne derjenigen, die schon während des Elterngeldbezugs wieder in Teilzeit arbeiten wollen. Hinzu kommt, dass seit der Einführung des Elterngeldes auch immer mehr Väter die Betreuung ihrer Kinder im ersten Lebensjahr übernehmen und in dieser Zeit den Beruf zurückstellen.

Tatsächlich ist der Weg aus der Familienzeit auf den Arbeitsmarkt nicht immer einfach - gerade wenn die letzte Arbeitsstelle schon längere Zeit zurückliegt.

Sie sind

  • in der Elternzeit
  • Berufsrückkehrerin/Berufsrückkehrer
  • Arbeit suchend
  • berufstätig und möchten sich umorientieren oder weiterqualifizieren
  • Existenzgründerin?

Als Geschäftsstelle des Überbetrieblichen Verbundes Frauen und Wirtschaft e.V. bietet Ihnen die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

  • kostenfreie und vertrauliche Beratung und
  • Qualifizierung/Fortbildungsangebote

Wir helfen Ihnen den Wiedereinstieg erfolgreich zu meistern!

.

xxnoxx_zaehler